PhiloThiK

|   PhiloThiK

«Ohne Brüche keine Kunst?»

Gast: Markus Stegmann
Moderation: Ruth Wiederkehr

SO 3. JAN | 11:00

SO 3. JAN | 11:00

«Ohne Brüche keine Kunst?»

Ein Gespräch mit Markus Stegmann, Kunsthistoriker, Direktor Museum Langmatt
Moderation: Ruth Wiederkehr

Infos und Ticketing folgen.

-----

Brüche ändern das Leben – ja, die Geschichte. Manchmal brechen wir bewusst, manchmal denken wir bloss darüber nach. Oft erleben wir einen Bruch gänzlich unvorbereitet. Brüche haben mit Krise und Transformation zu tun in gesellschaftlichen, persönlichen oder künstlerischen Belangen. Nach einem Bruch bleibt etwas kaputt oder es folgt etwas Neues. In Momenten, in denen Brüche geschehen, fühlen sie sich anders an als mit einem Blick und einem Urteil aus zeitlicher Distanz.

Wir laden Sie ein, mit uns und unseren Gästen über aktuelle, historische, gesellschaftliche und persönliche Brüche nachzudenken.

Zurück