Für immer und nie

|   Schulen

Kumpane

MO 2. DEZ | 10:00
DI 3. DEZ | 10:00
MI 4. DEZ I 10:00

Für 3. - 6. Klasse

ab 9 Jahren

Mira liegt zur Schlafenszeit im Bett in der Wohnung ihrer Mutter. Es ist der Abend vor Miras erstem Treffen mit Rico, und sie durchlebt eine Nacht voller Vorfreude und Befürchtungen, Träumen und Wachzuständen, Erinnerungsfragmente und Gedankensprüngen.

"Für immer und nie" erzählt aus der Perspektive der heranwachsenden Mira, die selbst die ersten Liebesgefühle durchlebt und gespannt ist, welche Veränderungen dies mit sich bringt. Und weil Liebe nie nur einfach ist, denkt sie an ihre Eltern, die sich getrennt haben.

Mit Tanz, Tönen und Textfetzen fragt Kumpane nach den Verletzungen und Verlusten, die eine Trennung mit sich bringt, und erkundet gleichzeitig das Befreiende, welches in einer solchen liegt.

 

Choreografie: Tina Beyeler

Spiel: Tina Beyeler, Lucia Gugerli, Angie Müller

Musik: Frank Gerber

Dauer 50' ohne Pause
Mundart
www.kumpane.ch


Anmeldungen Theaterfunkenvorstellungen und Roter Teppich: nadine.tobler@thik.ch

Roter Teppich für Lehrpersonen: MO 18. NOV | 18:00

Download Theaterpädagogische Mappe für Lehrpersonen

 

Kurzeinführung in der Klasse

Zur Vorbereitung auf den Theaterbesuch bietet die Co-Leiterin Nadine Tobler für die Vorstellungen im ThiK Baden halbstündige Stückeinführungen im Klassenzimmer an. Dabei wird der Stückinhalt thematisiert, aber auch die Entstehung der Inszenierung und die beteiligten Künstlerinnen und Künstler vorgestellt. Zudem werden die Schülerinnen und Schüler auf den Theaterbesuch im Allgemeinen vorbereitet und erhalten Anregungen für das Nachgespräch. Die Reservation kann direkt mit der Buchung des Theaterbesuchs gemacht werden.

Zurück