Schutzkonzept für die Räumlichkeiten des ThiK
aktualisiert am 8. September 2021

Wir appellieren an die Eigenverantwortung der Besucher:innen. Wir gehen davon aus, dass alle die Richtlinien des BAG kennen und diese einhalten. Wenn Sie Krankheitssymptome haben, bitten wir Sie, zuhause zu bleiben.

Das vollständige Schutzkonzept des ThiK finden Sie hier.


WICHTIGSTE SCHUTZMASSNAHMEN IM THIK:

- Bei allen Veranstaltungen gilt Covid-Zertifikatspflicht.

- Bitte vor dem Eingang bereithalten: Ausweis und Zertifikat.

- Bitte kommen Sie früh genug, da die Zertifikats- und Ticketkontrolle etwas länger dauert. (Kasse und Bar öffnen 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn.) Bitte tragen Sie eine Maske, bis Ihr Zertifikat kontrolliert wurde.

- Die Maskenpflicht im ThiK entfällt mit der Zertifikatspflicht. Wer sich mit Maske wohler fühlt, darf selbstverständlich weiterhin eine Maske tragen.

- Die Sitzplätze im Saal werden weiterhin nur zu 2/3 belegt.

- Zwischen den zusammen gebuchten Gruppen wird jeweils nach rechts und links ein Sitz freigelassen.

- Wir bitten alle Besucher:innen nach Möglichkeit das Ticket online zu kaufen, um die Abendkasse zu entlasten. Reservationen werden nur von Abonnent:innen, Gönner:innen und Förder:innen entgegengenommen.

- Der Abstand von der ersten Zuschauerreihe zur Bühnenkante beträgt 2m.

- Bitte bleiben Sie zuhause, wenn Sie Krankheitssymptome verspüren.


Bar
Die Theaterbar ist 45 Minuten vor der Vorstellung und nach der Vorstellung geöffnet.


Grundsätzlich:

Damit einem sicheren Theaterbesuch nichts im Wege steht, orientieren wir uns an den Schutzkonzepten von t. Theaterschaffende Schweiz und dem Schweizerischen Bühnenverband zusammen mit orchester.ch und dem Schweizer Verband der technischen Bühnen- und Veranstaltungsberufe.