Covid-19 Zusammenfassung Schutzkonzept ThiK Theater im Kornhaus Baden
 

Grundsätzlich:

Damit einem sicheren Theaterbesuch nichts im Wege steht, orientieren wir uns an den Schutzkonzepten von t. Theaterschaffende Schweiz und dem Schweizerischen Bühnenverband zusammen mit orchester.ch und dem Schweizer Verband der technischen Bühnen- und Veranstaltungsberufe.

Wir appellieren an die Eigenverantwortung der Besucher*innen. Wir gehen davon aus, dass alle die Richtlinien des BAG kennen und diese einhalten.

Im ThiK gelten folgende Massnahmen (Zusammenfassung):

- Alle Besucher*innen geben Ihre Kontaktdaten an. Die Sitzplätze sind bei allen Vorstellungen nummeriert und gelten als verbindlich.
-Wir bitten alle Besucher*innen nach Möglichkeit das Ticket online zu kaufen, um die Abendkasse zu entlasten.
-Reservationen werden nur von GA-Abonnenten und Abonnentinnen entgegengenommen. Die Tickets werden vorgängig elektronisch zugestellt.
-Es besteht eine generelle Maskenpflicht für alle ab 12 Jahren.
-Hygienemasken werden zum Selbstkostenpreis verkauft.
-Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass der Abstand von 1.5 Metern auf den Sitzplätzen im Theatersaal möglicherweise unterschritten wird.
-Der Abstand von der ersten Zuschauerreihe zur Bühnenkante beträgt 2m.
-Falls es während einer Veranstaltung zu engem Kontakt mit einer infizierten Person kommen sollte, können die zuständigen Behörden Quarantänemassnahmen anordnen.
-Während der Vorstellung läuft die Lüftung mit Aussenluftzufuhr.
-Nach der Vorstellung wird das Publikum reihenweise aus dem Saal gebeten.

Abendkasse:
-Zu Ihrem Schutz ist an der Kasse eine Plexiglasscheibe installiert.
-Damit Sie im Ansteckungsfall schnell kontaktiert werden können, werden an der Abendkasse Ihre Kontaktdaten registriert.
-Die Daten werden nur bei einem konkreten Verdachtsfall an die Behörden weitergegeben und nur für diesen Zweck verwendet.
-Für die Schlange an der Kasse gibt es 1,5m-Markierungen auf dem Boden.
-Wir bitten Sie, möglichst bargeldlos zu bezahlen. Unser Kassensystem akzeptiert alle üblichen EC- und Kreditkarten, aber leider keine Postfinance-Karten.

Im Foyer
-Desinfektionsmittel steht zur Verfügung
-Der Abenddienst begleitet die Besucher*innen gruppenweise in den Saal.
-Wartebereiche werden im oberen Foyer, im Foyer und draussen an der Limmat eingerichtet.
-Auslass: nach der Aufführung wird das Publikum reihenweise von hinten aus dem Saal gebeten.

Bar
-Konsumationen sind nur im Sitzen erlaubt.
-Pro Tisch dürfen maximal 4 Personen zusammensitzen.
-Eine Plexischeibe über dem Tresen trennt Barpersonal von den Gästen
-Zum Bestellen an der Bar ist ein Einbahnsystem markiert.


Dies ist die Kurzzusammenfassung unseres Schutzkonzeptes. Unser ausführliches Schutzkonzept finden Sie hier.